• Sede

    komponenten und technologien für nutzfahrzeuge

    Bitte schauen Sie sich die Gesamtheit RECO an: seine Produkte, seinen Betrieb, seine Leute. Was RECO mit der Zeit aufgebaut hat, ist unmittelbar proporzional zu dem von den Kunden aufgebrachte Vertrauen in seinen Engineering-Fähigkeiten und in der Fertigkeit als Problemlöser

Das Unternehmen

RECO führt heute die eigene Geschichte als im 1984 gegründetes Unternehmen, zusammen mit der von Gierre, ein im 1976 entstandener Ersatzteilproduzent. Der Sitz von RECO in Osnago (Lecco), östlich von Mailand, im 2009 in einer der hoch dynamischen Gewerbeflächen Italiens eingeweiht, entwickelt sich auf einer Fläche von 10.000 m2, wovon 700 Meter den Büros gewidmet. Diese sind geplant, die verschiedenen Unternehmenstätigkeiten bestens zu unterbringen und somit die Förderung von Projektideen anzuregen, die die Innovationsforschung von RECO kennzeichnen. Ein junger und starker Team führt den Betrieb und sorgt für einen qualitativen Ansatz gegenüber den Kunden und unterstützt den Impuls für eine technologieintensive Produktion, die in der heutigen Marktgegebenheit der Nutzfahrzeuge eingebunden ist und vom Anreiz der künftigen Herausforderungen veranlasst ist (Tomorrow). Über 6000 m2 Fläche unterbringen Produktion, Lager und Labore für Forschung und Materialprüfungen. RECO-Personal ist hochspezialisiert und zum Thema der besten Produktions- und Kontrollsystemen regelmäßig auf den neuesten Stand gebracht.

RECO kann eine besondere Kompetenz im Bereich Nutzahrzeuge nachweisen, mit einer “Made in Italy”-Produktion von etwa 95% seiner Artikel.
Neben Produktion und Vermarktung, legt RECO den Schwerpunkt auf Forschung und Entwicklung im Bereich Industriefahrzeuge. Kennzeichen bei RECO sind: die italienische Technologie für Innovation, Mittelpunkt seiner berühmtesten, weltweit verbreiteten patentgeschützten Erzeugnisse; die technologische erweiterte Technik, weil die Zukunft (Tomorrow) die Gegenwart + Mehrwert ist; die zahlreichen gewonnenen Befähigungszeugnissen und Bescheinigungsvorschriften, die im Zeitverlauf aufrechterhalten wurden, insbesondere die IATF 16949:16 für den Automotive-Bereich.

Unser Personal

Jedes durch einen technologischen Know-how ausgezeichnete Unternehmen setzt sich zunächst aus Personen zusammen. RECO ist stolz auf der Kompetenz seiner Mitarbeiter, Ergebnis der individuellen Talente und einer jungen und starken Geschäftsleitung. Unterschiedliche, korrekt zusammengelegte Begabungen sind die Grundlage des Mechanismus, das RECO in Richtung ehrgeiziger und aufdauernd neuer Ziele bewegt.
In RECO sind über 40 Personen beschäftigt, die sich mit Forschung und Entwicklung, Produktion, Einkauf, Handel, Finanz und Verwaltung, Logistik und Service befassen. Jeder von uns hat eine klare und festgelegte Mission innerhalb einer Geschichte von wettbewerbsfähigen Komponenten und Technologien für Nutzfahrzeuge.

Qualität, Innovationsforschung

Qualität, Innovationsforschung

Die Innovationsforschung ist bei RECO die Schmiede für die Entwicklung von Ideen im Bereich Industriefahrzeuge. Sie wird von einem Team durchgeführt, das patentierte und zertifizierte Produkte für Gegenwart und Zukunft (Tomorrow) in Kenntnis der Marktbedürfnisse mit Leidenschaft entwickelt, dank auch der Zuverlässigkeit der langjährigen Erfahrung im Bereich der Komponenten und der Technologien für Nutzfahrzeuge.
Ein sorgfältiges Qualitätssystem, die zahlreichen Bescheinigungsvorschriften des Unternehmens und eine Qualitätskontrolle des Produktionsvorgangs innerhalb RECO sorgen für Spitzenqualität und hohen technologischen Wert. Die italienische Technologie für Innovation kommt bei RECO durch 7 Patenten und 3 Gebrauchsmuster zum Ausdruck, zwecks entsprechender “Win-Win-Lösungen” für Nutzfahrzeuge.
Handel, Einkauf, Verwaltung, Service

Handel, Einkauf, Verwaltung, Service

RECO bewegt sich unbeschwert auf dem Markt der Nutzfahrzeuge und stellt sich als ständiger Benchmark dar für sämtliche groß und kleine Produzenten von Industriefahrzeugen und LKW-Ausstatter. Die große Erfahrung im Ersatzteilenbereich und die tiefgreifende Erzeugungs- und Forschungszuständigkeiten in der Innovation bereichern eine schon weite und vielfältige Produktpalette, die unser Verkaufsteam bei direkten Treffen mit den Firmen und bei großen internationalen Veranstaltungen bestens vorlegen kann.
Die Stärke des Verkaufsteams RECO besteht darin, daß es als Berater und Problemlöser wirksam handeln kann, indem es zusammen mit dem Kunde aktiv an der Analyse des Nutzerbedarfs teilnimmt und eine Lösung vorschlägt, die ihn decken kann. Dank des gesammelten Fachwissens des Verkaufsteams RECO und der weiten Erfahrung im Bereich der Komponenten und Technologien für Nutzfahrzeuge wird der Kunde im Sinne einer gut gewählten Ausstattungsauswahl hingeführt.
Produktion

Produktion

RECO ist vor allem eine Produktionsgegebenheit die seine Artikel auf das ganze italienische Hoheitsgebiet liefert. Seine spitzentechnologische Lösungen sind weltweit anerkannt, sind also eine Referenz für die führenden internationalen Unternehmen im Automotive-Bereich. Die Hervorbringung von Ideen ist bei RECO ein Grundprinzip und zeigt sich bei den Ausstattungen von Industriefahrzeugen in gewerblichen langfristigen Patenten, sowie in Produktionsentwicklungen mit hohem technologischen Mehrwert und Nutzen. Unter den von RECO angebotenen Verarbeitungen: das thermoplastische Einspritzverfahren, der Rotationsaufdruck, die Verarbeitung von Ausbauelementen in Stahl und Aluminium.
Bei RECO entsteht nichts aus dem Nichts. Die produktive und ingenieurtechnische Kenntnis erstreckt sich bis auf das kleinste Detail jedes Produktes, das auf spezifische Anfragen der Kunden zugeschnitten werden kann, das ständig geprüft wird und zum Zwecke der Verbesserung anhand von immer weiter verfeinerten Sonderprüfungen unterliegt. RECO widmet eine besondere Aufmerksamkeit der Umweltverträglichkeit aller verwendeten Materialien und der Verarbeitungen im Bereich Nutzfahrzeuge, zum Zweck einer Beschränkung auf Mindestmaß der Umweltauswirkungen der eigenen Ausstattungslösungen.
Lager und Logistik

Lager und Logistik

Die Lagerverwaltung in RECO verwendet ein am Unternehmensverwaltung-Software integriertes WMS-System (Warehouse Management System), das einen geregelten und genauen Warenabfluß innerhalb einer über 6000 m2-große Fläche gewärleistet. Unter den verschiedenen, kundenspezifischen Vorschlägen kann RECO im Falle von wiederkehrenden Aufträgen eine sogenannte “just-in-time” Lagerplanung anbieten. RECO-Logistik benutzt eine Planungsabteilung für die Gewährleistung von Lieferzeiten binnen 24/48 Std. überall in Italien.
Die Auftragsbearbeitung, die Sicherstellung der Waren am Lager, die Auswahl des besten Packagings, die Rückverfolgbarkeit der Erzeugnisse sind Punkte worauf RECO großen Stellenwert gibt, sowie ein wesentlicher Mehrwert für den Kunde, sei er ein Industriefahrzeugproduzent im Automotive-Bereich, oder ein Ausstatter. Die Senkung der sich aus dem Versand ergebenenden Risiken auf nahe Null zu erreichen, ist ein weiterer Aspekt der von RECO geschätzt wird und der sich durch eine aufmerksame Auswahl internationaler qualifizierter und zuverlässiger Fahrunternehmen entfaltet.

Betriebsferien
vom 17.08. bis zum 21.08.